Schäden melden & Hausordnung

Auf dieser Seite:

Übersicht

Tritt in einem Wohnhaus der Stadt Leoben ein Schaden auf, unterscheiden Sie bitte:

  • Ist der Schaden in allgemeinen Bereichen des Gebäudes entstanden (z. B. Lift, Dach, Stiegenhaus)
  • Ist der Schaden innerhalb der Wohnung entstanden

Schäden melden

Bei Schäden in Ihrer Gemeindewohnung  wenden Sie sich bitte an:

Fachbereich Wohn- und Geschäftsgebäude

Rathaus Leoben
Erzherzog Johann-Straße 2
8700 Leoben
auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten:
Mo u. Do: 08:00 – 16:00 Uhr
Di, Mi u. Fr: 08:00 – 12:00 Uhr

Nach vorheriger Vereinbarung:
Di u. Mi: 12:00 – 16:00 Uhr
Do: 07:00 – 08:00 Uhr u. 16:00 – 18:00 Uhr
Fr: 12:00 – 13:00 Uhr

Bereitschaftsdienste

In Notfällen (Wasser, Gas, Stadtwärme, Strom, Kanal, …) stehen Ihnen die Bereitschaftsdienste der Stadt Leoben zur Verfügung.

Übersicht & Kontakt: Kommunale Bereitschaftsdienste

Pflichten der Mieter

MieterInnen von Gemeindewohnungen sind verpflichtet, sich an die Hausordnung zu halten. Diese sieht die gegenseitige Rücksichtnahme und die Beachtung der jeweiligen Rechte und Pflichten vor.

Zu den Pflichten zählen:

  • pflegliche, sachgerechte Behandlung
  • regelmäßige Wartung
  • regelmäßiges Lüften und Beheizen

Halten von Haustieren:

  • Allgemein übliche Haustiere sind prinzipiell in Gemeindewohnungen erlaubt.
  • Die Haltung gefährlicher Tiere (Schlangen, Spinnen, …) ist in den Wohnhäusern der Stadt Leoben verboten.

Tipp: Gute Nachbarschaft
Im Projekt „LE mit- und füreinander“ wurden gemeinsame Spielregeln für ein gutes Miteinander erarbeitet.