Digitale Amtssignatur

Auf dieser Seite:

Was ist die digitale Amtssignatur?

Die digitale Amtssignatur ist die rechtsgültige elektronische Unterschrift (Signatur) einer Behörde auf Bescheiden und anderen Dokumenten. Dadurch ist erkennbar, dass es sich um ein amtliches Schriftstück der bezeichneten Dienststelle handelt.

Die Amtssignatur wird visuell durch die Bildmarke der Behörde (vergleichbar mit einem „Rundstempel“) sowie den Hinweis, dass das Dokument amtssigniert wurde, dargestellt. Die Behörde muss Prüfmechanismen für die elektronische Signatur und eine Verifikationsmöglichkeit für den Ausdruck zur Verfügung stellen.

Merkmale der Amtssignatur

Die Amtssignatur setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Bildmarke
  • Hinweis, dass das Dokument amtssigniert wurde
  • Information zur Prüfung des elektronischen Dokuments und des ausgedruckten Dokuments

Bildmarke:
Die Stadt Leoben verwendet in ihrer Amtssignatur folgende Bildmarke:

Darstellung der Amtssignatur:
Die Stadt Leoben verwendet die Amtssignatur in verschiedenen Verwaltungsbereichen. Die Darstellung erfolgt dabei in folgender Form:

Prüfung der Amtssignatur

Sie können ein amtssigniertes Dokument auf seine Echtheit und Unversehrtheit prüfen. Unterscheiden Sie dabei zwischen elektronischen und ausgedruckten Dokumenten:

Elektronisches Dokument:

Nutzen Sie bitte eine der folgenden Online-Services, um ein amtssigniertes elektronisches Dokument zu überprüfen:

Ausgedrucktes Dokument:

Ein ausgedrucktes Dokument kann bei der ausstellenden Behörde über die im Briefkopf angegebenen Kontaktdaten verifiziert werden. Sie können den Ausdruck dazu auf folgende Arten vorlegen:

  • persönlich
  • per Fax
  • per E-Mail (Scan des Dokumentes)
  • postalisch (Original oder Kopie)

Zuständige Stelle

DI (FH)
Katharina Schwaiger
+43 3842 4062-463 +43 3842 4062-342 elak@leoben.at