Ferienaktion für Leobener Kinder

Einkommensschwache Leobener Familien können Förderung für Ferien-Aufenthalte von Kindern beantragen. Anträge sind bis 11. Juni 2021 möglich.

28.05.2021

Symbolbild Stifte und Farben

Bild: Foto Freisinger

Die Stadt Leoben fördert Erziehungsberechtigte, die die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, mit einem Zuschuss für einen Ferienaufenthalt für Kinder in den Sommerferien.

Folgende Voraussetzungen gelten:

  • Hauptwohnsitz der Antragstellerin/ des Antragsstellers in Leoben
  • Die teilnehmenden Kinder sind zwischen 3 und 15 Jahren alt
  • Die Ferienaktion muss von einem gemeinnützigen Verein bzw. Organisation durchgeführt werden (z. B. Kinderfreunde, Kinderland, Heimat- und Trachtenvereine Steiermark, Kirchen, etc.)
  • Die entsprechenden Nachweise zur Einkommenssituation müssen vorgelegt werden

Höhe der Förderung

  • Ferienaufenthalt mit Dauer von einer Woche: 50 Euro je Kind
  • Ferienaufenthalt mit Dauer von zwei Wochen: 100 Euro je Kind

Antragstellung

Die Antragstellung erfolgt bei der Bürgerservice-Stelle im Rathaus der Stadt Leoben. Im Zuge dessen können Sie auch für die Erholungsaktion des Sozialhilfeverbands Leoben ansuchen.

Frist

11. Juni 2021

Erforderliche Unterlagen

Welche Dokumente Sie zur Antragsstellung benötigen, erfahren Sie auf unserer Serviceseite.

Weitere Auskünfte

Bürgerservice-Stelle

Rathaus Leoben
Erzherzog Johann-Straße 2
8700 Leoben
auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten:
Das Rathaus ist derzeit geschlossen -
Terminvereinbarungen sind per Telefon oder E-Mail möglich

Für Reisepässe: bitte um Terminvereinbarung