Stadtteil, Ortsteil

Leitendorf

Auf dieser Seite:

Wohnen in Leoben-Leitendorf

Leoben-Leitendorf befindet sich nahe dem Stadtzentrum und bietet mit dem Gebiet rund um den Mareckkai eine besonders attraktive Leobener Wohnlage.

Zugleich entwickelt sich in Leitendorf gerade ein neues Wohngebiet, mit dem Studierendenwohnheim Mineroom und dem Wohnbauprojekt „Oberlandhalle“.

Geschichte

Der Stadtteil Leitendorf war bis in das 19. Jahrhundert vor allem landwirtschaftlich geprägt und nur dünn besiedelt. Erst ab den 1950er-Jahren wurden größere Wohnanlagen sowie Schulgebäude errichtet.

Mineroom Leitendorf

Wohnheim Mineroom in Leoben-Leitendorf; Bild: Freisinger

Neben Siedlungen mit Einfamilienhäusern befinden sich in Leitendorf auch mehrere Mehrparteienhäuser, darunter auch Gemeindewohnungen.

Das moderne Studierendenwohnheim Mineroom ist ebenfalls in Leitendorf zu finden.

Leoben-Leitendorf bietet:

  • Fußläufig erreichbare Infrastruktur (Ärzte, Geschäfte – Fachmarktzentrum, Kino, Restaurants, …)
  • Kindergarten, Volksschule und Gymnasien in unmittelbarer Nähe
  • Öffentliche Verkehrsanbindung ins Stadtzentrum
  • Stadtzentrum fußläufig erreichbar
  • Grünraum und Naherholung (Lauf- und Radstrecke am Mareckkai, Häuselberg, etc.)
Fernaufnahme Leoben-Leitendorf

Einfamilienhäuser, Wohnanlagen und viel Grün in Leitendorf; Bild: Freisinger