Stadt Leoben eröffnet eigenen Familientreff

Vielfältiges Angebot soll Familien im Erziehungsalltag begleiten und Möglichkeiten zur Vernetzung bieten.

Leoben, 23.03.2022

Gruppenraum mit Pikler-Dreieck, Hängesessel, Spielmatten und Sitzgelegenheiten im Familientreff Timmersdorfer Gasse 14

Der kinderfreundlich gestaltete Familientreff; Bild: Foto Freisinger

Als kinder- und familienfreundliche Gemeinde hat es sich die Stadt Leoben zum Ziel gesetzt, Rahmenbedingungen für ein gesundes, glückliches Aufwachsen von Kindern zu schaffen. Mit dem liebevoll und kindgerecht gestalteten Familientreff in der Timmersdorfergasse 14 wurde eine wertvolle Drehscheibe für Eltern und Kinder aller Altersstufen und Kulturkreise geschaffen. In Zusammenarbeit mit Expert:innen wird hier Familien Wissenswertes rund um Entwicklung, Erziehung und Gesundheit des Nachwuchses vermittelt und Gelegenheit zum Austausch geboten. Der Familientreff verfügt über einen Beratungs- sowie einen Gruppenraum, der mit Küche, Wickeltisch, Spielzeug, Spielteppichen, Stillkissen und allem was einen Familientreff ausmacht, ausgestattet wurde.

Bürgermeister Kurt Wallner: „Gerade rund um die Geburt und in den ersten Lebensjahren ergeben sich für werdende und junge Eltern unzählige Fragen. Fundierte Informationen von Expertinnen und Experten sowie die Möglichkeit, sich mit Personen in einer ähnlichen Lebenssituation austauschen zu können, helfen dabei diese spannende aber auch sehr herausfordernde Zeit bestmöglich zu meistern. Ich freue mich, dass wir als Stadt Leoben mit den Angeboten im Familientreff nun jungen Familien Starthilfe auf dem Weg in eine erfolgreiche Elternzeit geben können.“

Austausch, Spielgruppen und Information

Werdende Mütter und Eltern mit Kleinkindern können sich ab März auf ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Schwerpunkten freuen:
Der Montag steht dabei ganz im Zeichen des freien Spielens und ungezwungenen Kennenlernens. Die wöchentliche Spielgruppe steht von 9 – 12 Uhr allen Eltern mit Kindern von 0 – 18 Monaten, von 13 – 16 Uhr allen Eltern mit Kindern von eineinhalb bis drei Jahren offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dienstags stehen die Anliegen der Frauen im Vordergrund. In Kooperation mit dem Verein nowa werden Computerkurse, Einzelcoachings und unterschiedlichste Workshops zu frauenrelevanten Themen abgehalten. Ab April besteht für bewegungshungrige Eltern am Mittwochvormittag die Möglichkeit, an einem Lauftreff mit Kinderwägen teilzunehmen.

Beratungsgespräche, Workshops und Hebammensprechstunden

Der Mittwochnachmittag steht für Beratungsgespräche zur Verfügung. Im 14-tägigen Rhythmus richtet die Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Steiermark eine Außenstelle im Familientreff ein, einmal im Monat ist das Kinderschutzzentrum Oberes Murtal zu Gast.

Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat gibt es weiterhin die Eltern-Kind Gruppe in Kooperation mit dem Elternberatungszentrum der Bezirkshauptmannschaft Leoben. Darüber hinaus wird am Donnerstagnachmittag einmal im Monat ein Ernährungsworkshop in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse stattfinden.

Werdende Mütter sollten sich den Freitag vormerken, da an diesem Tag Hebammensprechstunden angeboten werden. Zusätzlich wird an einem Wochenende pro Monat ein Geburtsvorbereitungskurs stattfinden.

Anmeldung und weitere Informationen

Sämtliche Angebote bis auf die Hebammensprechstunde bzw. den Geburtsvorbereitungskurs sind kostenlos. Außer für die wöchentliche Spielgruppe wird bei sämtlichen Terminen um Anmeldung gebeten. Für Spielgruppen und Eltern-Kind-Treffs gilt die 3-G-Regel.

Termine werden laufend auf der Service-Seite Familientreff aktualisiert.

Bgm. Kurt Wallner und die Kooperationspartner des Familientreffs

v.l. Bürgermeister Kurt Wallner, Janina Winkler und Cornelia Heiling (beide Hebammen), Denis Schiffrer-Barac (Kinder und Jugendanwaltschaft Steiermark), Karin Pabel (Bewegungstrainerin), Sonja Dobrovits (BH Leoben), Birgit Sandler, Claudia Leeb (Familienbüro der Stadt Leoben), Monika Schlacher-Pirker und Ilma Moser (beide Kinderschutzzentrum Oberes Murtal); Bild: Foto Freisinger

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz
+43 3842 4062-258 +43 3842 4062-327 presse@leoben.at