Veranstaltung anmelden

Auf dieser Seite:

Öffentliche vs. nicht öffentliche Veranstaltungen

Man unterscheidet:

  • Öffentliche Veranstaltungen: Allgemein zugängliche oder allgemein beworbene Unternehmungen, Ereignisse oder Zusammenkünfte, die der Unterhaltung, Belustigung oder Ertüchtigung der TeilnehmerInnen dienen (z. B. Konzerte, Zeltfeste, Sportevents etc.)
  • Nicht öffentliche/ private Veranstaltungen: Veranstaltungen jeglicher Art mit geladenen Gästen, im privaten Kreis oder nur für Mitglieder eines Vereines (z.B. Weihnachtsfeiern, Hochzeiten, Jahreshauptversammlungen etc.)

Nur öffentliche Veranstaltungen müssen gemeldet, angezeigt bzw. bewilligt werden. Zur genauen Vorgehensweise informieren Sie sich bitte beim Referat Bau- und Feuerpolizei, Veranstaltungswesen (+43 3842 4062-256 oder baupolizei@leoben.at)

Veranstaltung vs. Kleinveranstaltung

Man unterscheidet:

  • Veranstaltungen
    Allgemein als Veranstaltung gelten alle Events, die weniger als 20.000 BesucherInnen (darüber: Großveranstaltung) erwarten und die der Unterhaltung, Belustigung oder Ertüchtigung der TeilnehmerInnen dienen. Beachten Sie dabei die zuständigen Stellen.
  • Kleinveranstaltungen
    Kleinveranstaltungen sind Veranstaltungen, die nicht mehr als 300 BesucherInnen zählen und zwischen 08:00 und 23:00 Uhr stattfinden oder in Gastgewerbebetrieben innerhalb der rechtlich zulässigen Betriebszeiten stattfinden. Kleinveranstaltungen dürfen nicht mehr als drei Veranstaltungstage dauern.

Zuständige Stellen

Stadt Leoben

Grundsätzlich ist die Stadt Leoben für die Anmeldungen von Veranstaltungen bis 1.000 BesucherInnen zuständig. Für genaue Informationen zu den erforderlichen Schritten wenden Sie sich bitte an:

Stadt Leoben
Erzherzog Johann-Straße 2
8700 Leoben
+43 3842 4062-256
baupolizei@leoben.at
Referat Bau- und Feuerpolizei, Veranstaltungswesen

Weitere zuständige Stellen in Leoben:

Bezirkshauptmannschaft Leoben
Peter Tunner-Straße 6
8700 Leoben
+43 3842 455 71 0
bhln@stmk.gv.at
Website Bezirkshauptmannschaft Leoben

Zuständig für: gemeindeübergreifende Veranstaltungen, Veranstaltungen ab 1.000 BesucherInnen und Veranstaltungsbetriebe

Landespolizeidirektion Leoben
Josef Heißl-Straße 14
8700 Leoben
+43 59 133 662 22 2
SPK-ST-Leoben@polizei.gv.at

Zuständig für: Überwachung von Veranstaltungen

Mehr zum Thema: