Sperrmüll

Auf dieser Seite:

Was zählt zum Sperrmüll?

Sperrmüll ist nicht verwertbarer Siedlungsabfall, der aufgrund seiner Größe oder Form nicht in die Restmülltonne passt:

Zu Sperrmüll zählen:

  • Matratzen
  • Polstergarnituren
  • Bodenbelege, Teppiche
  • Ski
  • etc.

Nicht zu Sperrmüll zählen z. B.:

  • Bauabfälle (Bauschutt, Fenster, Türen, Sanitärgeräte)
  • Elektrogeräte, Ölöfen
  • Altfahrzeuge, Autoreifen
  • Problemstoffe
  • Textilien
  • Verpackungen und Restmüll

Diese Arten von Abfall können Sie zu einem großen Teil im Altstoffsammelzentrum Leoben selbst entsorgen.

Sperrmüll abholen lassen

Nach vorheriger Anmeldung können Sie Ihren Sperrmüll ein Mal pro Jahr von der Stadt Leoben abholen lassen. Dafür fällt ein Transportkosten-Beitrag von 20 Euro an.

So gehen Sie vor:

  1. Die Abholung erfolgt montags nach telefonischer Vereinbarung.
  2. Melden Sie die Abholung bis spätestens Donnerstag der Vorwoche an, unter +43 3842 4062-367 beim Referat Umwelt und Tiefbau.
  3. Stellen Sie Ihren Sperrmüll frühestens zwei Tage vor dem Abholtermin bereit.
  4. Sie erhalten eine Rechnung über den Transportkosten-Beitrag und begleichen diese via Überweisung, Einzahlung oder vor Ort im Referat Buchhaltung der Stadt Leoben.

Beachten Sie:

  • Getrennte Lagerung: Sortieren Sie Ihren Sperrmüll nach Alteisen, Holz und nicht verwertbarem Sperrmüll wie Polstermöbel oder Matratzen.
  • Begrenzte Abholmenge: Pro Abholung werden max. 5 m3 Sperrmüll mitgenommen. Dies entspricht in etwa dem Inhalt eines Containers, der 1,7 Meter breit, hoch und lang ist.
  • Häufigkeit: Die Sperrmüll-Abholung ist pro Haushalt (Einfamilienhaus oder Wohnung) ein Mal pro Jahr möglich.

Die Sperrmüll-Abholung ersetzt keinen Entrümpelungsdienst. Nicht sperriger Abfall ist gemäß Mülltrennung zu entsorgen bzw. ins Altstoffsammelzentrum Leoben zu bringen.

Sperrmüll selbst entsorgen

Sie können Ihren Sperrmüll und auch anderen Abfall (Problemstoffe, Elektrogeräte, etc.) während der Öffnungszeiten von Montag bis Samstag im Altstoffsammelzentrum Leoben selbst entsorgen.

Dies ist für BürgerInnen der Stadt Leoben kostenlos.

Kosten

  • Selbst entsorgen: Die Entsorgung von Sperrmüll beim Altstoffsammelzentrum ist für BürgerInnen der Stadt Leoben kostenlos.
  • Abholen lassen: Für die Abholung wird ein Transportkosten-Beitrag von 20 Euro verrechnet.