Viel Action bei „Sommersport und Spaß“

So werden auch neun Wochen Ferien nie langweilig.

Leoben, 21.08.2018

Gruppenbild

Das eigene Werkstück aus der Tischlerei wurde freudig mit nach Hause genommen; Bild: leopress

Kunterbunter Mix

Tennisspielen beim SV Mayr-Melnhof, ein Ausflug in den Tierpark Mautern, Leichtathletik beim PSV Leoben, eine Kräuterwerkstatt mit Kräuterpädagogin Marlies Genger, oder Werken in der Tischlerei des Wirtschaftshofs waren bereits einige der diesjährigen Highlights der Aktion „Sommersport und Spaß“ der Stadt Leoben.

Dankeschön an alle Beteiligten

Seit zirka 20 Jahren gibt es diese Ferienaktion, die von der Stadt Leoben organisiert wird. An die 1.000 Leobener Kinder haben sich dieses Jahr wieder dafür angemeldet, um in den gesamten Sommerferien zu einem geringen Kostenbeitrag an abwechslungsreichen, spannungsvollen und zugleich interessanten Aktionen teilzunehmen. Dafür stehen ihnen an insgesamt 67 Terminen unterschiedlichste Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Spaß, Kultur und Ökologie zur Verfügung. „An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön seitens der Stadt Leoben allen Vereinen und Personen, die jedes Jahr bei den „Sport und Spaß“-Aktionen mithelfen und Veranstaltungen durchführen. Das ist für alle Seiten ein Gewinn. Die Kinder erleben abwechslungsreiche Ferien, die Vereine können sich dem Nachwuchs präsentieren und die Eltern wissen ihre Kinder in guter Obhut“, bedankte sich Bürgermeister Kurt Wallner bei allen Beteiligten.

Regionale Zusammenarbeit

Seit 2009 sind in die „Sport und Spaß“-Aktion auch Veranstaltungen der rege GmbH für regionale Zusammenarbeit für die Kleinregion Murtal miteinbezogen. In der rege GmbH arbeiten die Gemeinden Leoben, Niklasdorf, Proleb, St. Michael und St. Stefan verstärkt auf unterschiedlichen Gebieten zusammen. Dadurch findet ein interessanter Austausch zwischen den Gemeinden statt und die Leobener Kinder können so auch an Veranstaltungen der umliegenden Gemeinden teilnehmen.

Online-Anmeldung

Das Angebot wird von Eltern und Kindern jedes Jahr sehr gut angenommen, seit es die Online-Anmeldung gibt, muss man sich am Stichtag auch nicht mehr direkt im Rathaus anstellen, sondern kann die Anmeldung bequem von zu Hause aus erledigen. Bei der „Wintersport und Spaß“-Aktion wird es dafür wieder viele interessante Veranstaltungen für Kinder bis 14 Jahre geben.

Fotokennung: leopress, honorarfrei abzubilden

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz