Stadtrat: Vielfältige Ferienaktion „Sommersport & Spaß“ für Leobener Kinder

In der Sitzung vom 14. Juni 2022 fasste der Stadtrat unter anderem Beschlüsse für die Ferienaktion „Sommersport & Spaß“ für Leobener Kinder und Sanierungen der Erzherzog Johann- und Winkelfeldbrücke.

Leoben, 15.06.2022

Spielende Kinder

Die jährliche Sommersport und Spaß-Aktion der Stadt Leoben bietet ein vielfältiges Ferienprogramm für Leobener Kinder; Bild: Adobe Stock

In der Sitzung vom 14. Juni 2022 fasste der Stadtrat folgende Beschlüsse:

Sommersport & Spaß 2022

Auch im heurigen Sommer bietet die Stadt Leoben den Kindern und Jugendlichen wieder ein vielfältiges Ferienprogramm unter dem Titel „Sommersport & Spaß“ an. Gegen einen geringen Kostenbeitrag können zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Kultur und Ökologie besucht werden. Die Anmeldung erfolgt ab 24. Juni 8 Uhr online über Venuzle .
Die Anmeldung für die Museums- und Bibliotheks-Workshops erfolgt direkt im KulturQuartier unter +43 3842 4062-408.

„Die Veranstaltungen aus der Sommersport & Spaß-Reihe erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Ein großer Dank gilt allen beteiligten Vereinen, Institutionen und Personen, die sich immer mit großem Engagement und Einsatz bemühen, den Kindern ein informatives, spannendes und abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien zu bieten“, freut sich Bürgermeister Kurt Wallner

Sportverein Leoben-Hinterberg mietet ehemaliges Bahnhofsgebäude in Leoben-Hinterberg

Die Stadt Leoben vermietet dem Sportverein Leoben-Hinterberg Räumlichkeiten im ehemaligen Bahnhofsgebäude Leoben-Hinterberg im Ausmaß von 100 m2. Der Sportverein kann dort in Zukunft einen Gastronomiebetrieb betreiben. Durch den Sportverein Hinterberg wird angepeilt, die Gastronomie temporär im Jahr 2023 zu ermöglichen. Ein allgemein zugänglicher Getränkeautomat wurde bereits aufgestellt, auch eine WC-Anlage mit geregelten Öffnungszeiten steht der Bevölkerung zur Verfügung.

Sanierung Erzherzog Johann- und Winkelfeldbrücke, Südbahnstraße

Die Brückenhauptprüfung 2021 hat ergeben, dass sowohl die Erzherzog Johann-Brücke (bekannt auch als „Wurstsemmelbrücke“) als auch die Winkelfeldbrücke stark beschädigt und daher sanierungsbedürftig sind. Während der Sommerferien von 11. Juli bis zum 9. September werden die Oberflächenbeschichtungen beider Brücken saniert und die Stahlflächen entrostet. Bei der Erzherzog Johann-Brücke wird zusätzlich das stark angerostete Faltblech beim Stiegenabgang durch einen engmaschigen Gitterrost ersetzt. Die Sanierung der Winkelfeldbrücke erfolgt in zwei Etappen, sodass der Fußgängerverkehr jeweils halbseitig aufrechterhalten werden kann. Die Erzherzog Johann-Brücke wird für die Dauer der Bauarbeiten gesperrt.

Die Südbahnstraße wird ebenfalls während der Sommermonate im Bereich Müllerbrücke bis zum Bahnhof neu asphaltiert und der schadhafte Gehweg saniert.

KLAR! Murraum Leoben – Ökologische Aufwertung von Grünflächen

Im Rahmen des Projekts KLAR! Murraum sollen ab Juni 2022 über einen Zeitraum von drei Jahren ausgewählte Gemeindewiesenflächen ökologisch aufgewertet und damit für Tiere und Pflanzen besser nutzbar gemacht werden. Diese Maßnahme soll zur Bewusstseinsbildung beitragen und die Bevölkerung für die nachhaltige Nutzung privater Wiesenflächen sensibilisieren.

Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt

Um Sicherheitsstandards und Arbeitsabläufe zu verbessern und Reparaturen zu vermeiden wird die EDV-Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Stadt durch zwölf neue Clientsysteme inkl. Monitore und Zubehör aufgerüstet.

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz
+43 3842 4062-258 +43 3842 4062-327 presse@leoben.at