Schrittweise Öffnungen gehen weiter

Re-Use Shop, Aubad und weitere städtische Einrichtungen fahren den Betrieb wieder hoch.

Leoben, 29.05.2020

Außenansicht der Sporthalle Innenstadt

Sporthalle Innenstadt; Bild: Foto Freisinger

Langsam kehrt in Leoben wieder eine gewisse Normalität ein, die Corona-bedingten Maßnahmen werden herunter- und die Betriebe und städtischen Einrichtungen wieder hochgefahren.

Re-Use Shop im Altstoffsammelzentrum

Seit Montag, 25.05.2020 steht der Bevölkerung der Re-Use Shop im Altstoffsammelzentrum Leoben wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten Montag – Samstag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr zur Verfügung. Zu beachten sind nach wie vor die strengen Abstandsregeln für das gesamte Betriebsgelände. Bis zu zehn Personen dürfen ihre Abfälle gleichzeitig entleeren, maximal drei Personen und Verkäufer dürfen sich gleichzeitig im Re-Use-Shop aufhalten. Das Tragen eines MNS ist verpflichtend.

Jugend-Bus wieder unterwegs

Ebenfalls seit vergangenem Montag sind die beiden Jugendkoordinatorinnen Nicole und Martina, die den Jugendlichen in den letzten Wochen vorwiegend über Telefon und Social Media zur Verfügung standen, nun unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen wieder mit dem Jugend-Bus unterwegs um die Probleme und Anliegen der jungen Bevölkerung vor Ort zu diskutieren.

Langsam-Lauf-Treff

Gute Nachrichten gibt es auch für alle Bewegungshungrigen. Getreu dem Motto „Gesünder leben: Gemeinsam einen Anlauf nehmen“ haben Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene seit Mittwoch, 27.05.2020 wieder die Möglichkeit immer mittwochs um 19.00 Uhr am Langsam-Lauf-Treff des SVL in Kooperation mit dem Bewegungsland Steiermark teilzunehmen. Treffpunkt ist der Parkplatz der Eishalle Leoben, die Teilnahme ist gratis. Um Anmeldung unter sport@leoben.at wird gebeten.

Aubad

Am Freitag, 29.05.2020 startet das Aubad in die Freiluftsaison 2020 und öffnet bei Schönwetter die Türen für seine Gäste. Die Indoor-Wasserwelt und die Saunawelt müssen vorerst leider noch geschlossen bleiben, eine mögliche Teilöffnung steht für den 11. Juni unter Vorbehalt in Aussicht. Um den Besuch im Aubad besser planen zu können, sollten Wasserraten sich vorher unter www.asiaspa.at über die derzeitige Auslastung informieren, denn aufgrund der behördlichen Verordnungen sind im Aubad maximal 700 Gäste gleichzeitig genehmigt.
Die ein Meter Abstandsregeln sind im Eingangs- und Kassenbereich, bei den Duschen, den Umkleiden und Rutschen einzuhalten. In den Becken sind 2 m Abstand zu halten. MNS ist im Eingangsbereich, an der Kassa, bei den Garderoben, Umkleiden, Kabinen bzw. Kästchen und in den Sanitäranlagen vorgeschrieben. Vorerst gibt es keine Möglichkeit eines Direkt Check-In, auch Saison- oder Dauermedien können derzeit nicht bezogen werden. Trotz all der notwendigen Hygienemaßnahmen, für die das Personal umfangreich geschult wurde und deren Einhaltung lückenlos kontrolliert wird, steht der ungetrübte Badespaß und das Freizeitvergnügen an der frischen Luft im Vordergrund. Dazu werden die Außenrutsche, der Sprungturm und die Beachvolleyballplätze geöffnet sein, das Ausleihen von Liegen ist ebenfalls möglich.

Städtische Indoorsportanlagen

Die städtischen Indoorsportanlagen (Eishalle, Sporthalle Innenstadt, Sporthalle Leoben/Donawitz) können ebenfalls ab heute, 29. Mai 2020 wieder gebucht (sport@leoben.at bzw. +43 3842 4062-458) und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen genutzt werden.

Fragen zum Thema Wohnen

Für alle Fragen rund um das Thema „Wohnen“ besteht ab sofort wieder die Möglichkeit eines Sprechtagsbesuches bei Wohnungsreferent Maximilian Jäger. Um alle Sicherheitsbestimmungen einhalten zu können, ist eine telefonische Voranmeldung unbedingt erforderlich. Auch für Gespräche im Rathaus wird um telefonische Voranmeldung unter +43 3842 4062-242 gebeten. An folgenden Terminen steht der Wohnungsreferent für Sprechtage in Ihrem Stadtteil zur Verfügung:

  • Montag, 8. Juni 2020 im Begegnungszentrum Lerchenfeld, Am Lerchenfeld Zeile A
  • Dienstag, 9. Juni 2020 im Festsaal Leitendorf, Fröbelgasse 3
  • Montag, 15. Juni 2020 im Besprechungsraum der SGL, Steigtalstraße 31

Verkehrsbehinderungen

Auch das Thema Verkehr rückt wieder stärker in den Fokus. Von Mittwoch, 03. bis einschließlich Donnerstag, 04. Juni 2020 wird der Fahrbahnbelag der Vordernberger Straße – B115a im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Sankt Peter-Freienstein und der Lorberaustraße saniert. Eine Umleitung über die Kerpelystraße wird eingerichtet. Es kann daher zu baustellenbedingten Verzögerungen kommen. Die Zufahrt bis zum Portier 4 der voestalpine bzw. zum Rail Tech Center ist möglich.

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz
+43 3842 4062-258 +43 3842 4062-327 presse@leoben.at