Neue Heimat für das Stadtlabor

Bürgerbeteiligung findet in Leoben ab 1. Februar im Familien- und Integrationsbüro statt.

Leoben, 29.01.2018

Stadtlabor

Stadtlabor; Bild: Foto Freisinger

Aktive Bürgerbeteiligung

Mit dem Stadtlabor („City Lab“) in der Sauraugasse 4 schuf die Stadtgemeinde Leoben im Mai 2017 die Chance für eine aktive Bürgerbeteiligung. Über dreißig – öffentliche und nichtöffentliche – Veranstaltungen gingen dort seitdem über die Bühne.

Mietvertrag läuft aus

Der Mietvertrag im Objekt in der Sauraugasse 4 läuft nun aus und die Stadtgemeinde Leoben hat sich dazu entschlossen, künftig das Familien- und Integrationsbüro in der Timmersdorfergasse 14 für die aktive Teilnahme an Partizipationsprozessen zu nutzen.

„Lust auf Leoben“-Bus

„Wir wollen uns auch im Jahr 2018 mit den Leobenerinnen und Leobenern zu Themen der Stadtentwicklung austauschen. Zusätzlich ist ja mittlerweile auch unser ‘Lust auf Leoben’-Bus im Einsatz, der auch als mobiles Stadtlabor dienen kann“, sagt Bürgermeister Kurt Wallner.

Kommunikationsplattform www.lust-auf-leoben.at

Unter www.lust-auf-leoben.at besteht die Möglichkeit, Informationen über Projekte und Vorhaben abzurufen, Ideen zu bestimmten Projekten einzubringen und eingebrachte Vorschläge zu kommentieren und zu bewerten.

Facebook

Zusätzlich besteht die Chance, sich auf der Facebook-Seite der Stadt Leoben facebook.com/stadtleoben über Neuigkeiten in der Stadt zu informieren.

Fotokennung: Foto Freisinger, honorarfrei abzubilden

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz