Covid-19: Aktuelle Maßnahmen der Stadt Leoben

Die von der Bundesregierung verordneten Covid-19-Maßnahmen, welche mit 17. November in Kraft treten, bewirken in der Stadt Leoben die folgenden Maßnahmen.

Leoben, 16.11.2020

Rathaus Eingang Leoben

Rathaus Leoben; Bild: BüKo

Aktualisiert am 16. November 2020

Kulturveranstaltungen

Sämtliche kulturelle Veranstaltungen sind bis 7. Dezember abgesagt.

Adventmarkt

Die Öffnung des Kunst- und Handwerksmarktes am Leobener Hauptplatz ist vorbehaltlich neuer Corona-Richtlinien der Bundesregierung für 7. Dezember geplant.

Museum & Stadtbücherei

Das MuseumsCenter und die Stadtbücherei der Stadt Leoben sind geschlossen.

Sporthallen/Sportanlagen

Sämtliche Sporthallen (Innenstadt und Leoben-Donawitz) und Sportstätten (Tivoli, Eishalle) der Stadt Leoben sind geschlossen.

Spielplätze & Parkanlagen

Die öffentlichen Spielplätze und Parkanlagen bleiben weiterhin geöffnet. Für die Benützung wird eindringlich auf die geltenden Abstandsregeln und das Tragen von MNS-Masken verwiesen.

Asia Spa

Das Wellneszentrum Asia Spa ist geschlossen.

Rathaus

Das Rathaus ist ab 17. November nur eingeschränkt betretbar. Terminvereinbarungen sind telefonisch unter +43 3842 4062-450 bzw. per E-Mail an buergerservice@leoben.at bzw. stadtgemeinde@leoben.at möglich. Das Betreten des Rathauses ist ausschließlich mit Mund-Nasen-Schutzmasken gestattet. Die Sicherheitsabstände müssen zwingend eingehalten werden.

Sprechtage Wohnungsreferent

Diese können nur telefonisch +43 3842 4062-242 abgewickelt werden.

Schuldnerberatung

Auch die Schuldnerberatung kann aktuell nur telefonisch +43 3862 27500 abgewickelt werden.

ASZ & Re-Use Shop

Das Altstoffsammelzentrum am Prettachfeld bleibt zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet. Es wird eindringlich auf die geltenden Abstandsregeln und das Tragen von MNS-Masken verwiesen.

Der Re-Use Shop ist ab 17. November geschlossen.

Seniorenklubs

Die Seniorenklubs und das Begegnungszentrum sind geschlossen.

Schulen & Kindergärten

In den städtischen Kindergärten und Pflichtschulen wird die notwendige Betreuung aufrechterhalten. Details zum Schulbetrieb gibt die Bildungsdirektion bekannt.

Musikschule

In der Musikschule findet ab 17. November kein Präsenzunterricht statt und es wird auf „Distance-Learning“ umgestellt.

Bauernmarkt

Der Bauernmarkt wird unter Hinweis auf die geltenden Abstandsregeln und die Verpflichtung des Tragens der MNS-Masken weiterhin betrieben.

Stadtwerke Leoben

Die persönliche Vorsprache in der Direktion der Stadtwerke Leoben für dringende, zeitkritische Anliegen ist nur nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme unter +43 3842 23024-0 möglich. Das Betreten des Direktionsgebäudes ist ausschließlich mit Schutzmasken gestattet. Die Anzahl der gleichzeitig anwesenden Kunden ist beschränkt. Die Sicherheitsabstände müssen zwingend eingehalten werden.

Versorgungsbetriebe (Gas, Wasser, Wärme):

Die periodisch und auftragsbezogenen Arbeiten werden weiterhin durchgeführt. Bei Bedarf werden mit den Kunden gemeinsam individuelle Lösungen vereinbart.

Verkehrsbetriebe:

Die MNS-Maskenpflicht gilt nicht nur in den Bussen, sondern auch im Haltestellen- und Wartebereich. Die Schulbusfahrten werden ab Dienstag 17. November eingestellt.

KFZ-Technikzentrum:

Die Leistungen der Werkstätte können nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden. Tel.: +43 3842 23024-510

Bestattung:

Die Bestattung Leoben steht den Hinterbliebenen in diesen schweren Zeiten weiterhin in Leoben sowie auch in St. Michael, St. Peter-Freienstein, Proleb, Niklasdorf und Eisenerz pietätvoll zur Seite. Notruf-Nummer der Bestattung Leoben (24h): +43 3842 82380

Begräbnisse: Bei Begräbnissen ist die maximale Teilnehmerzahl mit 50 Personen limitiert.


Ergänzende Informationen aus der Aussendung vom 23. Oktober 2020

Auf Grund der vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz verordneten Ampel-Schaltung auf Rot u.a. auch für den Bezirk Leoben, werden in der Stadt Leoben folgenden Maßnahmen gesetzt:

Seniorenwohnhäuser

Bei den gemeindeeigenen Seniorenwohnhäusern wird dringend empfohlen, die Besuche einzuschränken und die besonderen Hygienemaßnahmen einzuhalten.

Leoben hilft

Für LeobenerInnen, die in der aktuellen Coronavirus-Situation Unterstützung benötigen, steht eine Hotline unter +43 3842 4062-359 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zur Verfügung. Organisiert werden wichtige Einkaufs- und Bringdienste. Mehr dazu im Service-Beitrag Leoben hilft

Appell des Bürgermeisters

Bürgermeister Kurt Wallner appelliert nochmals an die Leobener Bevölkerung, alle von der Bundesregierung verordneten Maßnahmen einzuhalten, um damit zur Eindämmung der Pandemie beizutragen.

Coronavirus Infoportal der Stadt Leoben

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz