Barrierefreie Altglassammlung in Leoben

Leoben hat seinen ersten barrierefreien Altglascontainer bekommen.

Leoben, 28.09.2021

Barrierefreier Container für die Sammlung von Bunt- und Weißglas.

Glasverpackungen können nun barrierefrei auf der Seite eingeworfen werden; Bild: leopress

Bei den Seniorenwohnhäusern in der Roseggerstraße befindet sich seit kurzem der erste barrierefreie Container für die Sammlung von Bunt- und Weißglas. Der neue Sammelcontainer wurde von der Austria Glas Recycling (AGR) zur Verfügung gestellt und ermöglicht es bewegungseingeschränkten Personen sowie Rollstuhlfahrern, ihre Glasverpackungen auf einfache Art und Weise einzuwerfen. Dazu befinden sich an der Vorderseite leicht zu erreichende zusätzliche Einwurfsöffnungen.

„Mit den tiefer angebrachten Öffnung bei Altglascontainern können Personen nun barrierefrei Altglas entsorgen. Leoben schließt damit einmal mehr eine Lücke für ein selbstbestimmtes Leben“, zeigt sich Bürgermeister Kurt Wallner sehr zufrieden mit dieser Neuerung.

Die klassisch von oben in den Container eingeworfenen Einweg-Glasverpackungen, wie Flaschen, Marmelade- oder Gurkengläser, Parfumflakons, Medikamentenfläschchen usw., kommen durch eine besondere Konstruktion im Inneren des Containers nicht in Kontakt mit den seitlich eingebrachten Altgläsern. Somit ist ein Schutz vor Verletzungen bei gleichzeitigen Einwürfen von oben und von der Seite gegeben. Zusätzlich sind noch Splitterschutzgummis angebracht. „Sollte sich diese Sammlung in der Praxis bewähren, dann werden wir mit der AGR Gespräche über zusätzliche Container aufnehmen“, freut sich der Leiter des Referats Abfall-, Abwasser- und Umweltmanagement Gernot Kreindl.

Ansprechpartner für Medien

MSc
Gerhard Lukasiewicz
+43 3842 4062-258 +43 3842 4062-327 presse@leoben.at