Ukraine-Hilfe in Leoben

Die Stadtgemeinde Leoben hat eigens für die Unterstützung der in Leoben ansässigen Vertriebenen aus der Ukraine ein Spendenkonto eingerichtet.

15.07.2022

Symbolbild Bankomatkarte

Bild: pixabay

Ukraine-Spendenkonto

Die Stadtgemeinde hat eigens für die Unterstützung der in Leoben ansässigen Vertriebenen aus der Ukraine ein Spendenkonto eingerichtet: Mit den Spendengeldern werden Erstausstattungen für den Wohnbereich (Bettdecken, Handtücher, Reinigungs- und Hygieneartikel, etc.) und dringend benötigte spezielle Güter für ukrainische Vertriebene angekauft.

Sie möchten helfen?

Ihre Spende richten Sie bitte an: Stadtgemeinde Leoben – Spendenkonto: Ukraine – IBAN AT34 2081 5000 4421 2512