Gemeindestatistik

Auf dieser Seite:

Bevölkerung

Einwohnerzahl Leoben

per 8. Juli 2020:

  • Einwohner gesamt: 27.969, davon 14.243 männlich und 13.726 weiblich
  • Einwohner mit Hauptwohnsitz: 24.343
  • Einwohner mit Nebenwohnsitz: 3.626
  • Haushalte gesamt: 13.737

Geografische Daten

Lage

Geografische Lage: 47° 23′ nördliche Breite, 15° 6′ östliche Länge
Ost-West-Ausdehnung: 16,8 km
Nord-Süd-Ausdehnung: 16,1 km

Seehöhe und höchster Punkt

Durchschnittliche Seehöhe: 540 m
Höchster Punkt: 1.643 m (Wetterkogel)
Niedrigster Punkt: 515 m (Wohnhaus Proleber Straße 142)
Höchstes Gebäude: 58 m (Kirchturm der Pfarre Waasen)

Flüsse und Bäche

Mur, Gössbach, Schladnitzbach, Vordernbergerbach, Karrenbach

Fläche und Umfang

Umfang des Stadtgebiets: 53 km

Gesamtfläche: 107,77 km2, davon:

  • 78,69 % Wald
  • 9,03 % Landwirtschaftliche Fläche
  • 5,27 % Bauflächen
  • 4,50 % Sonstige Grundstücke
  • 1,19 % Gewässer
  • 0,84 % Alpen
  • 0,48 % Gärten

Katastralgemeinden & Straßennamen

Gemeindedaten

Politische Gemeinde: PG-Nr. 61108
Bezirkshauptstadt des Bezirks Leoben
Postleitzahl: 8700, Telefonvorwahl: +43 3842
Anzahl der Straßenbezeichnungen: 249

Leoben ist aufgeteilt in zehn Katastralgemeinden:

  • Donawitz
  • Göß
  • Gößgraben-Göß
  • Judendorf
  • Leitendorf
  • Leoben
  • Mühltal
  • Prettach
  • Schladnitzgraben
  • Waasen

Straßennetz

Leoben verfügt über ein großes Straßennetz mit vielen Radwegen und Brücken:

  • rund 190 Kilometer Straßen, davon ungefähr 100 Kilometer asphaltiert
  • 130 Kilometer Gehwege
  • über 15.000 m2 Fußgängerzone in der Innenstadt
  • rund 80 Brücken
  • rund 30 Kilometer Radwege
  • rund 4.000 Straßenbeleuchtungen
Proleberbrücke

Errichtung der Proleberbrücke 2019; Bild: Foto Freisinger