Internationale Sommerphilharmonie

Fr, 12. Juli 2019 mehr Termine In Kalender eintragen

19:30 bis 22:30

verschiedene Aufführungsorte , 8700 Leoben

Publikum lauscht den Klängen bei der Sommerphilharmonie in Leoben

Bild: Freisinger

Seit über 20 Jahren ist die Sommerphilharmonie Leoben ein musikalischer Fixpunkt in der Stadt Leoben.

Das Orchester der Pannonischen Philharmonie, der Grazer Concertchor sowie die SolistInnen Corey Cerovsek (Violine), Jan Martinik (Bass), Jan Petryka (Tenor) und Nicola Proksch (Sopran) konzertieren an drei Abenden unter der bewährten Leitung von Alois J. Hochstrasser.

Programmpunkte 2019 – Pannonische Philharmonie

Unter dem Motto „Musikjahr 2019“ erfolgt am Freitag, 12. Juli 2019 um 19:30 Uhr im Congress Leoben die feierliche Eröffnung. Am Programm stehen u. a. der „Einzugsmarsch“ von Johann Strauss, die „Trompetenouvertüre“ von Felix Mendelssohn Bartholdy und die „Ungarischen Tänze Nr. 6 & 7“ von Johannes Brahms.
Das Eröffnungskonzert findet bei freiem Eintritt statt!

Als Höhepunkt am Sonntag, 14. Juli 2019 um 19:30 Uhr erwartet Sie ein großes Chor-Orchesterkonzert in der Stadtpfarrkirche St. Xaver. Am Programm stehen Wolfgang Amadeus Mozarts Motette „Exsulate, jubilate“, das Konzert für Violine und Orchester in g-Moll von Max Bruch und das „Te Deum“, op. 103 des Komponisten Antonín Dvořák.

„Musical – Operette – Filmmusik“ – unter diesem Titel steht die Aufführung am Mittwoch, 17. Juli 2019 um 19:30 Uhr im Congress Leoben. Zur Aufführung gelangen:

  • Erich Wolfgang Korngold: Konzert für Violine und Orchester D-Dur (nach Melodien klassischer Filmmusik)
  • Leonard Bernstein: Concert-Suite Nr 1 aus „West Side Story“
  • Werke von Johann Strauss und Jaques Offenbach

Kartenverkauf:

Zentralkartenbüro Leoben
Hauptplatz 12
8700 Leoben
+43 3842 802-1602

Mehr Termine verfügbar

Fr, 12. Juli 2019, 19:30 - 22:30
So, 14. Juli 2019, 19:30 - 22:30
Mi, 17. Juli 2019, 19:30 - 22:30

Kontakt

Referat Kulturmanagement der Stadt Leoben